Hanse-Promotionspreise

2015

Zum zweiten Mal wurden die Hanse-Promotionspreise 2015 verliehen. Die Preise sind mit je 2.000 € dotiert und wurden von der Achim Schulz-Lauterbach, VMP GmbH, gestiftet.

Die Gewinnerin des Hanse-Promotionspreises für klinische Forschung in der Intensiv- und Notfallmedizin ist Dr. Diana Becker-Rux, Leipzig, mit dem Titel der Arbeit „Carbapenemase-produzierende Klebsiella pneumoniae (KPC-KP) bei Patienten nach Lebertransplantation: Auswirkungen auf den klinischen Verlauf und das Behandlungsergebnis“. Die Gewinnerin des Hanse-Promotionspreises für experimentelle Forschung in der Intensiv- und Notfallmedizin ist Verena van der Heide, München, mit dem Titel der Arbeit „Charakterisierung der Funktion der microRNA-31 für die T-Zell-Antwort bei humaner Sepsis“.

Übergabe der Hanse-Promotionspreise 2015 (von links): Prof. Dr. Andreas Weyland (WIVIM), Prof. Dr. Herweg Gerlach (WIVIM), PD Dr. Christian Hönemann (WIVIM), Verena van der Heide (Hanse-Promotionspreis für experimentelle Forschung in der Intensiv- und Notfallmedizin), Prof. Dr. Peter H. Tonner (WIVIM), Dr. Diana Becker-Rux (Hanse-Promotionspreis für klinische Forschung in der Intensiv- und Notfallmedizin), Manfred Christoph (WIVIM). Quelle: MESSE BREMEN / Jan Rathke